Mittwoch, 19. November 2014

Auch ich war mal weg

Aber nur aus der Bloggerwelt.

Nachdem es mir am Anfang vom Jahr nicht so gut gieng, dachte ich mir dass es nun Zeit ist mal nach mir selber zu schauen. 
Ich habe meine Krankheit als "Warnschuß" gesehen. Habe meine Interessen "durchgezogen" .
Habe auch mal  NEIN gesagt und das gemacht worauf ich gerade mal Lust hatte. Ließ den Haushalt Haushalt sein und versuchte alles etwas lockerer zu sehen. 
Und wißt ihr was ?  Das geht !!!

Zwar ist nun die Spülmaschine nicht immer ausgeräumt, Wäsche noch im Trockner, Schuhe liegen rum ...
Aber dafür habe ich mehrere Bücher gelesen, meine Ernährung umgestellt und mich mehr bewegt.
Das Ergebnis ist nun, dass ich 15 kg leichter bin einen Halbmarathon gewalkt bin und mich einfach besser fühle. 
Wenn ich mich gut fühle, dann geht es der Familie auch gut. Es lohnt sich mal an sich zu denken.
Daher war ich so lange nicht mehr hier. Werde nun versuchen wieder öffter etwas zu posten, aber mittlerweile ist es mir wichtiger raus in die Natur zu gehen. 


Auch an den Donauufern von Ulm und Neu-Ulm bin ich öfters anzutreffen.
 Blick von Bayern rüber zu  "uns" nach Württemberg auf den schiefen Metzgerturm.
 

Momentan ist am Ulmer Ufer ein Kunstwerk eines ungarischen Künstlers zu bestaunen. 


 Diese Liebesschlösser haben mich total berührt. Die meisten sind liebevoll graviert .




Sogar mit Glitzersteinchen verziert. Süß, oder ?

 


Nette Sachen entdeckt man, wenn man einfach mit offenen Augen durch die Gegend walked.


So ihr Lieben, das war es mal wieder für´s Erste.
Bald geht die Weihnachtsmarktsaison wieder los. 
Auch ich werde wieder fleißig verkaufen.
Demnächst mehr darüber
Macht´s gut.










Kommentare:

  1. Schöne Bilder zeigst du da. Und ich finde es prima, dass du das Jahr über mehr an dich gedacht hast und mehr für dich selbst getan hast. Respekt! Wenige ziehen das durch.
    Doch natürlich freu' ich mich, wenn man jetzt öfter von dir hört.
    Auf welchem Weihnachtsmarkt verkaufst du denn?
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Fotos. Ich finde es klasse, daß du die "Reißleine" gezogen hast, um etwas für dich zu tun. Ab und zu ein Lebenszeichen von dir zu lesen ist trotzdem schön ;)
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen